Sonntag, 2. Juli 2017

Spaziergang durch den Burggarten - Juni

Hier das Szenario: es ist ein Morgen in einer Hitzeperiode. Das heißt es ist warm. Noch nicht heiß. Die Sonne steht noch tief. Es riecht nach Blüten. Irgendetwas blüht offensichtlich. Es riecht gut. Jasminartig. Zu hören ist ein bißchen Gezwitscher und das TschkTschkTschk - der Bewässerung.
Mehr nicht.

Der Burggarten an einem Juni-Morgen.


Eigentlich müsstet ihr jetzt angenehm erholt sein ;-)



Der Burggarten im Mai




6 Kommentare

  1. Ganz tolle Lichtspiel Eindrücke und menschenleer! Lg aus Wien/Ottakring

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Aber eigentlich viel zu früh 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Die Linden blühen. Riechst du die? Danke, bin entspannt. Tscktscktschk ist vielversprechend.

    AntwortenLöschen
  4. Die Linden blühen. Riechst du die? Danke, bin entspannt. Tscktscktschk ist vielversprechend.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, eine tolle Oase! Ich liebe ihn fast mehr als den Volksgarten, allein wegen der Bäume...
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner